Cremeschnitten. einfach köstlich :)

Das Rezept für diese köstlichen Cremeschnitten ist von meiner Tante Ilse 🙂

Zutaten:Cremeschnitten
2 P. Blätterteig
3 B. Schlagobers
1/16 l Eierlikör
5 EL Kristallzucker
3 TL Vanillezucker
3 Eier
8 Blatt Gelatine

Zubereitung:
Zuerst den Blätterteig auf ein Blech legen, mit einer Gabel oft einstechen (damit er sich nicht aufbläht) und bei 200 °C ca. 10 Minuten backen. Während des Backens ein Wassergefäß auf den Rohrboden stellen. Danach den Blätterteig auskühlen lassen.
Während der Blätterteig auskühlt kannst du bereits einen Backrahmen auf ein Blech legen und mit Klarsichtsfolie auslegen. Außerdem kannst du bereits die leckere Creme zubereiten. Dafür in einer großen Schüssel das Schlagobers steif schlagen. Die Gelatine in Wasser einweichen.
Eier, Zucker, Vanillezucker und den Eierlikör über Dampf schaumig schlagen und danach kalt weiterschlagen (bis die Creme nicht mehr heiß ist).
In ein kleines Gefäß etwas vom Dampfwasser geben, die Gelatine ausdrücken und im Wasser auflösen. Danach zur Eimasse geben.
Die Eiermasse über das geschlagene Obers leeren und gut vermischen.
1 Platte Blätterteig als Boden in den Backrahmen legen, die Creme einfüllen, mit der 2. Platte Blätterteig abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

& schon sind die leckeren Cremeschnitten fertig! Mahlzeit 🙂

Advertisements