glutenfreie Himbeer-Bananen-Walnuss-Muffins

Zutaten:glutenfreie Himbeer-Bananen-Walnuss Muffins.jpg
230g glutenfreies Mehl
2 TL Backpulver
1 TL Natron
60g gehackte Walnüsse
1 Ei
90 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
80 ml Rapsöl
120g Buttermilch
375g zerdrückte Bananen (ca. 4 mittelgroße Bananen)
ca. 130g Himbeeren

So wird’s gemacht:
Backpulver und Natron in das Mehl sieben und vermengen. Anschließend gehackte Walnüsse hinzugeben.
Das Ei mit einem Schneebesen verquirlen und anschließend Zucker, Vanillezucker, Rapsöl, Buttermilch und die zerdrückten Bananen hinzugeben und alles gut vermischen. Dann die trockenen Zutaten beifügen und vorsichtig unterheben. Zum Schluss die Himbeeren untermengen.
Währenddessen den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
Muffinblech mit Papierförmchen auslegen, die Masse zu ca. 2/3 in die Förmchen einfüllen und auf mittlerer Schiene für ca. 25 Minuten backen.

Hinweis: Ich habe hier das glutenfreie Mehl „MehlMix Universal“ von der Firma Bauck, erhältlich im Reformhaus, verwendet.
Zum Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Mahlzeit! 🙂

Advertisements