{cremige} Grießflammerie

griesflammerieZutaten für 7 Förmchen:

375 ml Milch
60 g Weizengrieß
375 ml Schlagobers
50 g Kristallzucker
2 1/2 Blätter Gelatine
Schale von 1 Zitrone
Schale von 1 Orange
ca. 4 TL Grand Manier o. Cointreau
Prise Salz

Garnierung:
Orangenfilets

So wird’s gemacht:

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch mit Kristallzucker, Salz, Orangen- und Zitronenschale aufkochen. Unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen den Grieß in die Milch einrühren. Bei geringer Hitze ca. 4 Minuten kochen – dabei ständig rühren! In eine Schüssel umfüllen.
Gelatine ausdrücken und mit einigen Tropfen Wasser erwärmen, bis die Gelatine geschmolzen ist. Anschließend unter die Grießmasse mengen. Danach das Schlagobers schlagen.
Kurz vor dem Anstocken das geschlagene Obers unterheben und den Grand Manier/Cointreau einrühren. Creme in kalte, kleine Auflaufförmchen (evtl. Dariolformen) füllen und für mind. 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Tipp: Verwendet ihr Dariolformen, dann die Formen ganz kurz in sehr heißes Wasser tauchen und die Flammerie anschließend auf einen Teller stürzen.

Kurz vor dem Servieren mit Orangenfilets garnieren.

 

Advertisements