{saftig, weiche Kokosbusserl}

Kokosbusserl.jpgZutaten für ca. 3 Blech:

4 Eiklar
Prise Salz
20 dag Kokosflocken
16 dag Rohrzucker

 

 

So wird’s gemacht:

Eiklar mit der Prise Salz ganz steif schlagen. Dann nach und nach Zucker einrühren und zum Schluss die Kokosflocken unterheben.
Backblech mit Backpapier auslegen und mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf das Backpapier setzen.
Die Kokosbusserl bei 150 C° Ober- und Unterhitze für ca. 20 Minuten backen.
Tipp Nr.1: Die Bleche einzeln backen, damit die Busserl alle eine gleichmäßige Hitze abbekommen.
Tipp Nr.2:Sollten die Kokosbusserl zu hart sein, für ca. 48 Stunden mit 2-3 Apfelscheiben in die Dose legen. Dann werden die Busserl schön weich und saftig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s