Schoko-Birnen-Torte

Zutaten:
3 Eiweiß SchneeSchoko-Birnen-Torte
3 Eidotter
15 dag Zucker
4 EL warmes Wasser
6 dag glattes Mehl
2 dag Maizena
2 dag Kakao
____________
1/8 l Milch
12 dag Männerkuvertüre od. Kochschokolade
2 EL Kristallzucker
5 Blatt Gelatine
1 1/2 Becher Schlagobers
__________________
1 gr. Dose Birnen
Marillenmarmelade
Schokoflocken

So wird’s gemacht:
Die Eidotter mit dem Zucker und dem warmen Wasser schaumig rühren.
Mehl mit Maizena und Kakao mischen. Wichtig: Maizena und den Kakao in das Mehl hinseinsieben!
Das Mehlgemisch anschließend zu der Eimasse geben und nochmals durchrühren. Zuletzt den Schnee unterheben.
Die Masse in die Tortenform geben und ca. 30 min. bei 175 °C backen. Tipp: Den Kuchen dann zum Auskühlen aus der Tortenform geben.

Etwa 10 Minuten nachdem man den Kuchen in den Ofen gegeben hat, bereitet man die Creme vor:
Die Milch mit Zucker verrühren, erwärmen und die Schokolade darin auflösen. Gelatine in kaltem Wasser auflösen, gut ausdrücken, in wenig heißem Wasser auflösen und zu der Schokolade geben. Die Creme gut auskühlen lassen.
Währenddessen das Schlagobers steif schlagen.
Das Schlagobers anschließend in die Creme unterheben. Wichtig: Die Creme muss gut ausgekühlt sein (aber nicht fest!), da das Obers sonst zerrinnt und die Creme bröckelig und nicht fest wird!
Den ausgekühlten Kuchen mit Marmelade bestreichen, mit Birnenhälften belegen und dann die Creme darüber verteilen. Bevor man die Creme verteilt, den Kuchen nochmals in den Tortenring einspannen.
Die fertige Torte kalt stellen und vor dem Servieren mit Schokoflocken bestreuen. 🙂

Advertisements