Haselnuss-Brownies…Ein Muss für jede Naschkatze :)

Haselnuss-BrowniesAuflaufform (ca. 40×25 cm) oder ein Backblech zu 2/3 befüllen und den Rest mit einer Alufolie abtrennen.

Zutaten:
21 dag Butter
Prise Salz
6 Rippen Kochschokolade
21 dag Staubzucker
6 Eier

15 dag ger. Haselnüsse
1 halber TL Backpulver
6 dag Mehl

So wird’s gemacht:
Zuerst die Butter mit der Prise Salz, der Kochschokolade und dem Staubzucker über Dampf schmelzen. In die lauwarme Masse 6 Eier nacheinander mit dem Mixer einrühren.
Danach die geriebenen Haselnüsse mit dem Backpulver und dem Mehl mischen und in die Masse unterheben.
Das Blech mit Butter einfetten, die Masse einfüllen und ca. 20-25 Minuten bei 175 C° backen.
Nachdem die Brownies ausgekühlt sind, mit Staubzucker bestäuben und in kleine Stücke schneiden (da Brownies ja doch sehr üppig sind)

& schon sind die super schnellen, einfachen und zugleich unglaublich leckeren Haselnuss-Brownies fertig! 🙂

Advertisements