!Tiramisu!

Hallo 🙂Tiramisu Hier habe ich für euch ein Rezept für ein Tiramisu OHNE Eier. Warum? Ich denke, dass rohe Eier gerade bei diesem heißen Wetter ein Risiko darstellen und ich aber trotzdem nicht auf dieses köstliche Dessert verzichten möchte. Ich finde dieses Rezept ohne Eier genial, weshalb ich es immer so mache 😉
Am Besten ihr verwendet eine Auflaufform dafür 🙂 Hier nun das tolle und super einfache Rezept:

Zutaten:
25 dag Qimiq
~ 15 dag Mascarpone (Mascarino)
1/8 l Milch
1 KL Löskaffee (muss aber nicht sein)
8 dag Kristallzucker
1 P. Vanillezucker
etwas Amaretto
1/4 l geschlagenes Obers
2 P. Biskotten   TIPP: Ich persönliche bevorzuge die normalen Biskotten, nicht die Italienischen. (Die Italienischen saugen sich so extrem an)
mind. 1/8 l starker Kaffee
Rum
Kakaopulver zum Bestäuben

Zubereitung:
Zuerst das Qimiq glattrühren. Mascarpone, Milch, Löskaffee, Zucker, Vanille und Amaretto dazugeben, verrühren und danach das Obers unterziehen. Die Biskotten in der Kaffee-Rum-Mischung wenden und in die Form schichten, abwechselnd mit der Creme. Die letzte Schicht ist die Creme. Im Kühlschrank das Tiramisu gut durchziehen lassen (am Besten über Nacht) und mit Kakaopulver bestäuben.

schnell – einfach – super lecker 🙂

Advertisements