Beeren-Schoko-Müsli

MüsliZutaten für 1 Blech:
200g Haferflocken, Großblatt
100g Kokosraspeln
50g gepuffter Amaranth
2 EL Sesam
2 Handvoll Walnüsse, gehackt
2 Handvoll Mandeln, gehackt
2 EL Kakaopulver
etwas Zimt
eine Prise Salz
100 ml Kokosöl
70g Agavendicksaft
Trockenfrüchte nach Belieben (z.B. Rosinen, Cranberries, Aprikosen, Pflaumen etc.)
getrocknete Himbeeren
getrocknete Erdbeeren
etwas Schokolade (z.B. 70% Zartbitterschokolade)

So wird’s gemacht:
Die Haferflocken, Kokosraspeln, Amaranth, Sesam, Kako, Zimt und Salz in einer Schüssel vermischen. Die Walnüsse sowie Mandeln klein hacken und darunter mischen. Das Kokosfett schmelzen und mit dem Agavendicksaft vermischen. Etwas abkühlen lassen und unter die Masse mischen.
Anschließend die Masse auf ein Blech geben und bei 130 °C ca. 60 Minuten backen und dabei immer wieder durchmischen.
In der Zwischenzeit die getrockneten Beeren sowie die Trockenfrüchte und die Schokolade klein hacken.
Nach dem Auskühlen die Beeren, Trockenfrüchte und Schokolade nach Belieben untermischen.

Das Müsli hält sich in einem geschlossenen Gefäß einige Wochen.

…gutes Gelingen! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s