Pariser Marillenkuchen

Zutaten:
28 dag Butter
28 dag Schokolade, erweicht
24 dag Staubzucker, Vanillezucker
24 dag Mehl, 1 KL Backpulver
6 Eidotter
6 Eiweiß Schnee
Rum
10 Stk. Marillen

Zubereitung:

Butter, Zucker und Dotter schaumig rühren, im Wasserbad erweichte Schokolade unterrühren und das Mehl und den Schnee unterheben. Die Masse auf ein Blech streichen (das Blech buttern und mit Mehl stauben) und 1/2 Marillen auflegen. Pro Reihe ca. 4 Hälften. Den Kuchen bei 175° Grad auf mittlerer Stufe ca. 35 Minuten lang backen.

Advertisements