Himmlische Raffaelloschnitten

Biskuit:Raffaelloschnitten
7 Eier
21 dag Zucker, 1 P. Vanillezucker
28 dag Mehl
1/2 P. Backpulver

Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Mehl mit Backpulver vermischen und unterheben. Ca. 15 Minuten bei 180° backen.
Auf dem ausgekühlten Kuchen rote Marmelade verstreichen.

Belag:
1 Becher Sauerrahm
1 Becher Joghurt
8 dag Staubzucker
1 P. Vanillezucker
etwas Zitronensaft
–> alles miteinander verrühren!

6 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einige Minuten einweichen -> ausdrücken -> in etwas warmen Zitronensaft zügig mit dem Schneebesen auflösen -> unter die Joghurtmasse rühren.

2 Becher geschlagenes Obers unterheben.

Auf dem Kuchen verteilen -> mit Kokosflocken bestreuen -> einige Stunden in den Kühlschrank stellen.
Mit 1/2 Raffaellos verzieren

Advertisements